Category Archives: Fahrverbote

26 Nov
0

Strom in Deutschland rationieren? E-Mobilität führt in die Planwirtschaft!

Venezuela kennt es, Nord-Korea kennt es und auch in Deutschland droht bald wieder eine Rationierung der Stromversorgung. Mehrere Stromnetzbetreiber planen ab 2021 eine Beschränkung des Ladestroms an privaten Ladestationen, damit das Stromnetz nicht überlastet wird und nicht zusammenbricht.  Damit das ...

Weiter
26 Nov
0

E-Mobilität: Brandgefährlicher Sondermüll! Eine der größten ideologischen Lügen unserer Zeit!

Während in Deutschland die Automobilbranche auf Druck der Politik vor dem Umbruch steht, um den Umstieg auf E-Mobilität ohne Wenn und Aber über das Knie zu brechen, ist man bei der Entsorgung dieses subventionierten Sondermülls offensichtlich nicht so entschlossen. Denn ...

Weiter
14 Dez
0

Die CDU wird an dem Vorhaben, der deutschen Umwelthilfe die Gemeinnützigkeit zu entziehen, kläglich scheitern.

Wie eine Spinne sitzt die Deutsche Umwelthilfe (DUH) in der Mitte ihres Netzes, welches fest verknüpft ist mit der Politik, der Wirtschaft, dem Anwalts-Netzwerk "ClientEarth" und Lobby-Verbänden.

Weiter
06 Dez
0

„Deutscher Umwelthilfe“ das Handwerk legen

Die sogenannte „Deutsche Umwelthilfe“ überzieht Städte und Gemeinden mit Fahrverbots-Klagen, finanziert von der Bundesregierung und vor allem durch ausländische Industriekonzerne, wie Toyota. Und das strategische Ziel ist klar: Die Zerstörung der deutschen Automobilindustrie und Millionen von Arbeitsplätzen.“, kritisiert der Bundestagsabgeordnete ...

Weiter
30 Nov
0

Wo bleibt ihre versprochene Gesetzesänderung, Frau Merkel?

Bundestagsabgeordneter Marc Bernhard (AfD) legt im Bundestag dar: „Wenn selbst ein Adventskranz den aktuellen Stickstoffdioxid-Grenzwert überschreitet, dann ist nicht der Adventskranz das Problem, sondern der Grenzwert. In Hamburg sind die Stickstoffdioxid-Werte seit dem Fahrverbot Anfang Juni sogar gestiegen! Wo bleiben ...

Weiter
12 Nov
0

Umweltministerin greift die an, die jeden Tag hart arbeiten müssen

  Bundestagsabgeordneter Marc Bernhard (AfD) kritisiert: „Alle, die jeden Tag hart arbeiten müssen, besonders Pendler sind entsetzt. Umweltministerin Svenja Schulze und Finanzminister Olaf Scholz, beide SPD, wollen mit einer Sonderabgabe auf Benzin und Heizöl, die Menschen in Deutschland auspressen.“ Bernhard, ...

Weiter
06 Nov
0

Grenzwert-Überschreitung ohne Autos entlarvt Messstellen-Wahnsinn

  Bundestagsabgeordneter Marc Bernhard (AfD): „Das Umweltbundesamt gibt zu, der Stickstoffdioxid-Gehalt in der Luft ganz ohne Autos ist knapp unterhalb des EU-Luftqualitäts-Grenzwertes. Damit führt jeglicher Straßenverkehr ganz zwangsläufig zu einer Grenzwert-Überschreitung und im Ergebnis zu einem Fahrverbot. Entweder die Messstationen ...

Weiter
24 Okt
0

Grenzwert-Dogmen wie im Mittelalter

  Der Bundestagsabgeordnete Marc Bernhard (AfD) und Mitglied im Umweltausschuss kritisiert: Die AfD fordert seit Monaten, den Grenzwert zum ersten Mal überhaupt objektiv wissenschaftlich zu überprüfen. Aber alle anderen Fraktionen haben sogar die von der AfD beantragte Expertenanhörung abgelehnt. Man ...

Weiter
22 Okt
0

Grenzwertdogmen wie beim Hexenhammer im Mittelalter

Marc Bernhard (AfD) reißt der Regierung die ideologische Maske vom Gesicht: Der willkürliche Stickstoffdioxid-Grenzwert ist mit dem „Hexenhammer“ im Mittelalter vergleichbar. Es wird darüber diskutiert, wie man die Grenzwerte einhalten kann, aber niemand stellt die Frage, ob die überhaupt Sinn ...

Weiter
11 Okt
0

Diesel Fahrverbote sind fragwürdig und nutzlos

  Der Bundestagsabgeordnete Marc Bernhard (AfD) und Mitglied im Umweltausschuss kritisiert: Fahrverbote sind fragwürdig begründet, der Stickstoffdioxid-Grenzwert von 40 Mikrogramm ist willkürlich. Außerdem sind sie auch nutzlos, in Stuttgart führen die geplanten Fahrverbote nur zu einer Immissions-Reduktion von 7 %. ...

Weiter
123