Tags: "Blackout"

10 Dez
0

Blackout – Wenn in Deutschland die Lichter ausgehen

Wenn wir nicht einschreiten, wird die planlose “Energiewende” von den Altparteien solange vorangetrieben, bis uns die Lichter ausgehen. Instabile und verteuerbare Energien verursachen enorme Sicherheits- und Versorgungsrisiken im Land, mit großflächigen und lang andauernden Stromausfällen. Was immer mehr Experten als ...

Weiter
06 Dez
0

Blackout: Deutschland gehen die Lichter aus!

Die grün lackierte Massenhysterie und der politische Blindflug der Altparteien schaden unserer Umwelt, vernichten unsere Arbeitsplätze, gefährden die innere Sicherheit und bringen unsere Kinder  und unser geliebtes Land um ihre Zukunft. Kurzum: Merkels fataler Irrweg sorgt dafür, dass in Deutschland ...

Weiter
16 Okt
0

Zur Lage der Nation

Die Sicherheitslage in Deutschland hat sich in den letzten Jahren verschlechtert. Der Umgang mit Gefährdern wird vernachlässigt. Darunter leidet die Bevölkerung in Deutschland. Dazu erhöht sich mit zunehmender Energiewende das Risiko eines flächendeckenden Stromausfalles (Blackout). Die Klimapolitik belastet die Geringverdiener ...

Weiter
11 Okt
0

Blackout – Deutschland ohne Strom

Der #Blackout ist vorprogrammiert. Daher haben die Bundestagsabgeordneten Hemmelgarn, Hilles, Kotre, Dr. Kraft und ich den Verein für #Energiesicherheit gegründet. Besuchen Sie sie auf Twitter: @UdoHemmelgarn , @HilseMdb , @SteffenKotre , @Dr_Rainer_Kraft Schauen Sie mein neues Video. #Bernhard Facebook-Video   https://verein-energiesicherheit.de

Weiter
06 Okt
0

Blackout

Der Blackout ist vorprogrammiert: Im Jahr 2022 sollen alle deutschen Kernkraftwerke abgeschaltet sein. Weiterhin soll bis zum Jahr 2038 schrittweise aus der Kohleverstromung ausgestiegen werden. Mit jedem abgeschalten konventionellen Kraftwerk steigt die Gefahr eines großflächigen und mehrtägigen Stromausfalls (Blackout) exponentiell. ...

Weiter
08 Mrz
0

Trugschluss: Durch den Aufbau von Windkraftanlagen kann kein einziges konventionelles Kraftwerk in Deutschland abgebaut werden.

Bundesregierung nimmt Risiko größerer Stromausfälle in Kauf. Im Gegensatz zu der offiziellen Annahme, dass immer mindestens 5% Windenergie in das Stromnetz geliefert werden, gibt es jedes Jahr Tage, an denen nicht einmal ein Prozent eingespeist werden kann, weil nicht genug Wind ...

Weiter