Tags: "Wohnungspolitik"

10 Apr
0

Angestrebte Enteignungen von Wohnungsunternehmern – Deutschland probt den Kommunismus

Wie ich bereits gestern berichtet habe, wird das Thema Wohnungsmangel und die Lösung dessen durch Enteignungen von Wohnungsunternehmen derzeit von den Linken, Grünen und Teilen der SPD ernsthaft diskutiert. Hier werden grundlegende Wertentscheidungen des Grundgesetzes angegriffen und der gesellschaftliche Zusammenhalt ...

Weiter
21 Nov
0

Grenzöffnung verschärft Wohnungsnot

„Solange die Regierung unsere Grenzen nicht wirksam schützt wird sich die Wohnungsnot weiter verschärfen. Die Wohnungsnot entsteht nämlich fast ausschließlich durch direkte Zuwanderung aus dem Ausland. Berlin betreibt bei der Wohngeldbemessung sogar Inländerdiskriminierung.“ kritisiert der Bundestagsabgeordnete Marc Bernhard (AfD). Bernhard, ...

Weiter
21 Nov
0

Keine Lösung für Wohnungsnot ohne Stopp der Zuwanderung

Bundestagsabgeordneter Marc Bernhard (AfD) kritisiert: „Der Bau neuer Wohnungen braucht Zeit und vor allem Flächen, die es in vielen Ballungszentren gar nicht mehr gibt. Plötzliche planlose politische Entscheidungen wirken sich da umso gravierender aus. Solange die Regierung unsere Grenzen nicht ...

Weiter
20 Nov
0

Inländerdiskriminierung wird zum Prinzip des Staates

Bundestagsabgeordneter Marc Bernhard (AfD) kritisiert: „Welch‘ eine Schande für ein Land, das in der Lage ist, dieses Jahr mit einem Federstrich über hundert Milliarden Euro für Griechenland und Flüchtlinge bereitzustellen, aber gleichzeitig nicht in der Lage ist für ausreichend bezahlbare ...

Weiter
07 Nov
0

Regierungs-Kommission ist Notbremse für Untätigkeit

Bundestagsabgeordneter Marc Bernhard (AfD): „Die in Deutschland schon länger Regierenden bürden den Städten und Gemeinden immer neue und weitere Belastungen auf. Das augenscheinlichste Beispiel ist die Migrationskrise. Städte und Gemeinden müssen endlich wieder in die Lage versetzt werden, eigenständig zu ...

Weiter