Aktuelles

11 Sep
0

SWR-Beitrag: Schusswaffen-Gebrauch gegen Corona-Sünder? Sind wir in der DDR 2.0?

Der Beitrag vom 10.03.2020 mit dem Titel „Was darf ich bei Quarantäne tun“ auf der offiziellen Webseite des SWR wurde mittlerweile gelöscht. Das wundert mich nicht. Aber das Internet vergisst nicht, daher ist es im Google-Cache noch zu finden (Link ...

Weiter
10 Sep
0

Die Heuchelei über Moria

Im bunten „Sozialstaat“ ohne Grenzen wird mit Feuer und Gewalt genau das eingefordert, was sich andere Menschen lebenslang hart erarbeiten müssen. Wer – wie im Migrantenlager Moria – Feuer legt um seine Vollpension zu erzwingen, der ist ein extremes Sicherheitsrisiko ...

Weiter
09 Sep
0

Altparteien und Schlepperindustrie werden zum Brandbeschleuniger!

Warum stehen da 13.000 weiße, leere Stühle vor dem Reichstag, fragte sich der normale Beobachter der bunten Republik am vergangenen Montag? Die Migranten in den griechischen Lagern von Moria (Lesbos) hatten die Botschaft schon längst verstanden: Die Bundesregierung, Altparteien und ...

Weiter
08 Sep
0

Ökosozialismus mit noch mehr Sozialismus bekämpfen? Stoppt diesen Irrsinn!

Wenn sich die grüne Kanzlerin mit den Köpfen der Autoindustrie trifft, um über mögliche Rettungsmaßnahmen zu debattieren, dann ist das schon ein wenig so, als ob man hier den Bock zum Gärtner macht und darauf hofft, er möge überall „blühende ...

Weiter
05 Sep
0

Bericht aus Berlin vom 05.09.2020

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiter, bei den Bildern und Inszenierungen, die Bundespräsident Steinmeier vergangene Woche auf Sendung brachte, wurden die Grenzen zwischen Realität und Fiktion, zwischen Tagesschau und Netflix-Politik-Thriller immer dünner. Ich war am 29.08. auf den Kundgebungen ...

Weiter
04 Sep
0

Nie wieder Staatsversagen! Nie wieder Kontrollverlust an unseren Grenzen!

Vor 10 Jahren verkündete Angela Merkel noch vollmundig (heute würde man es als populistisch bezeichnen): „Multikulti ist gescheitert, absolut gescheitert.“ 5 Jahre später, am 04.09.2015 missachtete Angela Merkel im Alleingang das Grundgesetz und internationale Verträge. Ungefragt wurden die schon länger ...

Weiter
03 Sep
0

Bundespräsident missbraucht Amt für linke politische Inszenierung

Mitte Juni erschien in der linken „taz“ als sogenannte Kolumne eine Hasstirade gegen die Polizei. In dieser wurde die Abschaffung der Polizei mit den Worten gefordert: „Wohin also mit den über 250.000 Menschen, die dann keine Jobs mehr haben?“. Die ...

Weiter
02 Sep
0

Wie Medien und Politik eine friedliche Demonstration diskreditieren wollen!

Altparteien verschanzen sich in ihrer Parallelwelt Weil nicht sein kann, was nicht sein darf, inszeniert der Bundespräsident ein heuchlerisches Schmierentheater. Dass abertausende, vielleicht hunderttausende, frei denkende Bürger auf die Straße gehen und gegen die überzogenen Einschränkungen von bürgerlichen Freiheiten und ...

Weiter
01 Sep
0

Totaler Shutdown war überzogen – Jens Spahn lässt die Wahrheit durchsickern

Gemäß dem alten Sprichwort: „Besser spät als gar nicht“ gestand Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bei seinem Auftritt in Bottrop am gestrigen Abend ein: „Der Lockdown im März hätte, jetzt im Rückblick, nicht so drastisch ausfallen müssen. Man habe in den  ...

Weiter
31 Aug
0

Fünf Jahre nach Grenzöffnung: Keinerlei Einsicht bei den Altparteien!

Am vergangenen Freitag, fünf Jahre nach der Grenzöffnung für Asylforderer, hat Angela Merkel vor Journalisten ihre damalige Entscheidung verteidigt: „Ich würde die wesentlichen Entscheidungen wieder so fällen…“ Das grenzt an Unverantwortlichkeit: Kein Wort davon, dass sie mit dieser folgenschweren Grenzöffnung ...

Weiter