Im bunten „Sozialstaat“ ohne Grenzen wird mit Feuer und Gewalt genau das eingefordert, was sich andere Menschen lebenslang hart erarbeiten müssen.

Wer – wie im Migrantenlager Moria – Feuer legt um seine Vollpension zu erzwingen, der ist ein extremes Sicherheitsrisiko für unser Land und gehört unter allen Umständen in sein Herkunftsland zurückgeführt.

Wir lassen uns nicht länger erpressen! Nicht von den Asylforderern, nicht von NGO´s und auch nicht von Altparteien und Medien!