Auf der heutigen Bundespressekonferenz erläuterten Angela Merkel, Gesundheitsminister Jens Spahn und der Leiter des Robert-Koch-Instituts Prof. Dr. Lothar H. Wieler die derzeitige Situation in Deutschland. Das Hauptziel sei, zum Schutz der Schwächeren, also der Älteren und der chronisch Kranken, alles dafür zu tun, um die Verbreitung des Virus zu verlangsamen. Aber außer Empfehlungen an die Länder und Kommunen zur Absage von Großveranstaltungen und an Rückkehrer aus Italien, 14 Tage zwecks Beobachtung zu Hause zu bleiben, kommt nichts Konkretes. 

Währenddessen hat Griechenland eine Reihe drastischer Maßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus ergriffen. So erklärte der griechische Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis, dass alle Schulen, Kindergärten und Universitäten für 14 Tage geschlossen werden, um die rasche Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. 

Das nenne ich sinnvolles Reagieren: Wann wird auch Deutschland endlich aufwachen? Wir brauchen keine Empfehlungen, wir müssen endlich schnell handeln! Verordnete Corona-Ferien für Schulen, Kitas, Universitäten etc!  

https://twitter.com/PrimeministerGR/status/1237444481286320128