Zur Vorbereitung der Europawahlen am 26. Mai und der Kommunalwahlen in Baden-Württemberg nahm ich an einer Wahlkampfveranstaltung in #Stupferich teil, wo ich auch u.a. unser Wahlprogramm vorstellte.

Ich erinnerte daran, dass für den dringend notwendigen 180-Grad-Kurswechsel in unserem Land nicht nur Landtags- und Bundestagswahlen wichtig sind, sondern das vor allem dieser Kurswechsel auch in den Städten und Gemeinden umgesetzt werden muss!

Ich erinnere auch daran: Wir wollen die EU nicht verlassen, wir wollen sie demokratischer gestalten und reformieren. Denn das #EU-Parlament ist das einzige Parlament der Welt, das keine eigenen Gesetze auf den Weg bringen kann! Deshalb: Die #EU muss dringend reformiert werden. Für ein #Europa der Vaterländer!