Am vergangenen Samstag wurden die seit Mitte März geltenden strengen #Grenzkontrollen gelockert. Grenzkontrollen, die wir schon seit Jahren fordern. Die #Corona-Pandemie machte es möglich. Und man sollte meinen, dass die Zahl der #Asylanträge jetzt stark zurückgegangen sein müsste, denn es war schwierig, überhaupt nach Europa zu reisen. Merkwürdigerweise wurden im April, dem Monat mit den strengsten Grenzkontrollen seit den 90er Jahren, laut „Welt am Sonntag“ 5.100 Asylanträge gestellt. Das ist ein Paradox, denn es reist ja kaum jemand ein. Müssen sie auch nicht, wie die Zeitung berichtet – diese Personen halten sich bereits in Deutschland auf. Das zeigt, wie Merkel & Co. versagen: Sie haben komplett den Überblick verloren, wer sich in diesem Land befindet! Deshalb müssen wir auch nach der Corona-Pandemie unsere #Grenzen sichern! #Bernhard

Übrigens: Die #AfD-Fraktion im Bundestag hat erst im März wieder einen Antrag zum besseren Grenzschutz gesellt, auch nach Corona (siehe untenstehenden Link). Der wurde natürlich, wie alle unsere Anträge, abgelehnt. Jedenfalls soll es sich bei den Antragstellern laut Bundesministerium für Migration und Flüchtlinge (BAMF) um zwei Gruppen handeln: auf der einen Seite per Visum eingereiste, und solche, die sich bei uns illegal aufgehalten haben. Laut „Welt“ sei dem BAMF das Problem bekannt, ich zitiere: „Weitere Informationen zur Zeit vor der Antragstellung könne man leider nicht nennen“. Es wird immer verrückter. Jeder kann scheinbar zu uns ungehindert reisen. Das das auch ein riesiges Gefahrenpotential für unsere Sicherheit in sich birgt, das durften wir erst wieder vor wenigen Tagen lesen, als das Bundesamt für Verfassungsschutz meldete, dass sich in Deutschland 2.080 Menschen mit islamistisch-terroristischen Potential aufhalten, die als potentielle Terroristen gelten. Darüber hinaus werden laut Bundesamt 12.150 Frauen und Männer zur salafistischen Szene in Deutschland gerechnet. Menschen, die unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung ablehnen, und dazu zählen diese fanatischen Gotteskrieger, müssen sofort in ihre Heimatländer abschoben werden! 

https://www.welt.de/politik/deutschland/plus208029129/Grenzkontrollen-BAMF-registriert-trotz-Grenzkontrollen-Tausende-neue-Asylantraege.html#cs-Coronavirus-Griechenland.jpg

Antrag der AfD „Grenzen sichern“ vom 12.März 2020:

https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/177/1917780.pdf

https://www.rnd.de/politik/verfassungsschutz-2080-islamisten-gelten-als-potenzielle-terroristen-OXT2RQLBSVBDFCZZWX7LLLUDN4.html