Zum 9-Euro-Ticket: Billiges Trostpflaster ohne wirkliche Entlastung für die Bürger🩹
➡️Das Ticket ist einzig ein Ablenkungsmanöver der für die Energiepreisexplosion verantwortlichen Bundesregierung. Wegen der hausgemachten Energiekrise müssen wir mit der Vervielfachung der Kosten für Heizen, Kochen und Duschen sowie für Mobilität rechnen. Dieses Ticket ist lediglich ein Trostpflaster für die Menschen, die Mehrkosten für Energie von oft mehreren Tausend Euro tragen werden.
👉Für unsere Bürger wäre es weitaus wirkungsvoller, die Steuerlast auf Energie wie in unseren Nachbarländern zu senken. Polen hat beispielsweise die Mehrwertsteuer auf null Prozent gesenkt. Bei uns kostet allein die CO2-Steuer auf Kraftstoffe bis zu 10 Cent. Die AfD fordert deshalb deren Abschaffung sowie die temporäre Absenkung der Mehrwertsteuer auf Sprit, Öl und Gas.
🔴Fazit: Das 9-Euro-Ticket hat Pendlern, die auf das Auto angewiesen sind, keine Entlastung gebracht. Zudem führte es bei der kaputtgesparten Bahn zu Überlastungen unter oft untragbaren Hygienebedingungen. Damit hat man den ÖPNV nicht attraktiver gemacht und keine neuen Zielgruppen gewonnen. Menschen mit mangelhafter Anbindung bleiben auch weiterhin auf ihr Auto angewiesen.