Pressefreiheit: Deutschland ist wahrlich kein Musterknabe…
Deutschland spielt weltweit den Moralapostel, aber auch beim Thema Pressefreiheit ist unser Land längst kein Vorzeigeland mehr. Deutschland liegt auf der heute veröffentlichten Rangliste nur noch auf Rang 16, hinter Ländern wie Litauen, Jamaika und den Seychellen. Bereits 2019 waren wir Surinam und Namibia näher als der Schweiz.
Sozialisten als Eigentümer der größten Medienverlage, Zensurgesetze die von Despotenstaaten kopiert werden, Verbot ausländischer Medien, unliebsame Journalisten werden aus der Bundespressekonferenz entfernt und eine milliardenschwere Zwangsfinanzierung eines Staatsfunks, der Kritik unterbindet und Regierungspropaganda verbreitet.
Unsere Demokratie und unsere Freiheit leben und sterben mit der Qualität und der Freiheit der „vierten Gewalt“. Pressefreiheit ist und bleibt die Grundlage einer freiheitlichen Demokratie! Das zu betonen ist jeden Tag wichtig, nicht nur heute am #TagDerPressefreiheit.