Merkel und ihre ökosozialistischen Handlanger treten die Demokratie mit Füßen und vernichten die Zukunftsperspektiven der Arbeiter und Familien in unserem Land. Sie vollziehen einen rücksichtslosen Kreuzzug gegen das Automobil und gegen die bürgerliche Freiheiten.

Die Konsequenz des Irrwegs der Klimakanzlerin: Ein radikaler Kahlschlag unserer Schlüsselindustrie, den Automobil-Herstellern und den Zulieferbetrieben. Conti, Mahle, Volkswagen, die Schadensmeldungen reißen einfach nicht ab.

In Konzernkreisen munkelt man schon von einem drohenden Stellenabbau von bis zu 30% der Belegschaft.

Höchste Zeit das Ruder herumzureißen!