Am Samstag war ich zu Gast beim AfD-Kreisverband Heidelberg mit unserer Fraktionsvorsitzenden Dr. Alice Weidel, dem AfD-Stadtrat Heidelberg Matthias Niebel, Dr. Malte Kaufmannn und Alice Blanck.

Es herrschte beste Stimmung, und selbst die Linken wurden immer stiller, nachdem ihre Ideologie auf naturwissenschaftliche Fakten traf! Denn bei Themen wie verkorkster grüner Energiepolitik mit dreimal so hohen Strompreisen wie in Frankreich,  den Folgen des Pariser Klimaabkommens wie drohenden Blackouts oder aber politisch gewollten Fahrverboten lässt sich schwer etwas entgegenbringen.

Ich sprach auch von der immer weiter wachsenden Wohnungsnot in Deutschland und merkte an, dass diese nicht zuletzt durch die unkontrollierte Zuwanderung in unser Land verursacht wurde. Auch wenn sich die Linken immer wieder während meiner Rede zu Wort meldeten – wir lassen uns nicht den Mund verbieten und werden weiterhin die Wahrheit ansprechen. Wir kämpfen für eine Politikkorrektur und eine vernünftige Politik für unser Land – das sind wir unseren Kindern schuldig!

Vielen herzlichen Dank an die Organisatoren und an alle Besucher für einen tollen Wahlkampfauftakt!