Mein Gastbeitrag in der Jungen Freiheit ist ein pathologischer Befund über die Krise unserer Autoindustrie und ein Fingerzeig in Richtung Wohlstandssicherung:

“Umverteilungsorgien mit Green-Deal-Milliarden werden keinen Wohlstand schaffen. Unser Land braucht Wertschöpfung, die Mensch, Umwelt und Wirtschaft wieder ins Gleichgewicht bringt, sowie Innovationen, die heimische Arbeitsplätze schaffen, Ressourcen schonen und uns strategisch unabhängiger machen. C.A.R.E-Diesel kann hierzu einen wichtigen Beitrag leisten.”

Link: https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2020/klimapolitik-ist-die-toedliche-vorerkrankung-unserer-autoindustrie/