Die größte Last für Deutschland sitzt in den Ministerien!
Blackout-Habeck fährt Deutschland an die Wand.⚡ Seit der Einleitung der sogenannten Energiewende hat Deutschland systematisch Kern- und Kohlekraftwerke abgeschaltet. Nun wollen Minister Habeck und auch die SPD die zwei noch verbliebenden Kernkraftwerke nicht länger im Regelbetrieb laufen lassen, sondern lediglich als Reservekraftwerk einsetzen, was aber gar nicht so geht, wie die sich das erträumen. Ricarda Lang propagiert den „Lastabwurf“ als Lösung des Energieproblems, das bedeutet ganze Betriebe oder Verbrauchergruppen von der Energieversorgung temporär auszuschließen. Und auf günstige Energie aus Russland will die Ampel-Regierung auch weiterhin verzichten.
Es ist völlig offensichtlich: Die größte Last sitzt in unseren Ministerien und die schnellste Lösung heißt: Habeck muss zurücktreten! Minister Habeck offenbarte nicht erst bei Maischberger die geistige Insolvenz der Grünen, er verschlimmert die weltdümmste Energiepolitik und die seit über 16 Jahren kumulierten Probleme in unserer Energieversorgung. Unsere Bürger und unsere Unternehmen können sich diesen linksgrünen Irrsinn nicht mehr leisten.
Wir von der AfD fordern den sofortigen Stopp dieser desaströsen Energiepolitik! Ein Wirtschaftsminister, der die Grundprinzipien des Wirtschaftens ignoriert, ist nicht nur unhaltbar, er ist für unser Land lebensbedrohlich. Treten Sie sofort zurück, Herr Habeck! Der wahnsinnige Energiewendekurs muss endlich korrigiert und die selbstzerstörerischen Sanktionen beendet werden!
Die Grünen haben nun endgültig aller Öffentlichkeit bewiesen, dass sie absolut toxisch sind. Das größte Entlastungspaket für Deutschland wäre der Rücktritt der gesamten Ampel-Regierung!