Die Regierung presst den Bürgern den letzten Cent aus der Tasche, wirft mit Brotkrümeln zurück und will sich dafür auch noch feiern lassen. Eine Unverschämtheit! Die Preise explodieren und die Bürger werden immer ärmer: Viele können mittlerweile ihre Lebenserhaltungskosten nicht mehr decken. Der 300€ Brutto-Energiezuschuss oder auch zeitlich begrenzte Senkungen der Spritpreise im Cent-Bereich sind nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Eine echte und nachhaltige Entlastung stellt dies in keinem Fall dar!
Deutschland hatte schon vor der Ukraine-Krise die höchsten Strompreise in Europa und die Preise beim Tanken waren schon damals höher als bei einigen Nachbarstaaten. Das Hauptproblem ist, dass die Koalition sich immer noch an die teure, sinnlose und zum Scheitern verurteilte ‚Energiewende‘ klammert.
Wirkliche Entlastungen, welche die Inflation, die hohen Spritpreise, Heiz- und Stromkosten langfristig und substantiell abfedern, will die Ampel nicht.
Eine vernünftige Energiepolitik gibt es nur mit der AfD, denn wir fordern solide, sichere, bezahlbare und nachhaltige Lösungen! Die CO2-Steuer gehört abgeschafft, die Mehrwertsteuer auf Energieträger deutlich gesenkt, die Energiesteuer auf Brennstoffe ausgesetzt und alle Klimasteuern ersatzlos zu streichen.