Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiter,

den ökosozialistischen Irrsinn in seinem Lauf, halten weder Ochs noch Esel auf! Jetzt will die grüne Verbotspartei den Bürgern dieses Landes nicht einmal mehr das kleine Einfamilienhäuschen gönnen. Das Einfamilienhaus sei ein Flächenvernichter, ein Baulandfresser und Ressourcenverschwender. Also künftig nur noch „schaffe, schaffe“ aber keine „Häusle“ mehr? Was die ideologiegetrieben Grünen nun auch bei uns im Landtagswahlkampf fordern, ist im rot-grün regierten Hamburg bereits traurige Realität.  

Die Angriffe auf Freiheit und privates Eigentum werden immer dreister. Der Sozialismus hat unter dem Denkmantel der Klimareligion ein unerschöpfliches Alibi gefunden, mit denen er die Bürger immer weiter in die Verarmung treibt. Heute das Auto, morgen das Eigenheim und irgendwann unsere gesamte Freiheit! 

Deutschland ist vollkommen ausgemerkelt: Wirtschaftlich, politisch und in weiten Teilen auch gesellschaftlich. Altersarmut, Wohnungsnot, Bildungsmisere, offene Grenzen, Demokratiemangel und eine dramatische Wirtschaftskrise. 

Eine halbe Million Mitbürger haben ihre Arbeit verloren, Millionen sind in Kurzarbeit oder bangen um ihren Arbeitsplatz. Eine riesige Insolvenzwelle rollt auf uns zu. Die immer neuen Verlängerung der unverhältnismäßigen Lockdown-Maßnahmen zeigen die völlige Verantwortungslosigkeit der Regierung für die Menschen und die Zukunft unseres Landes!

Auch der Wahlkampf ist in vollem Gange: In der vergangenen Woche unterstützte ich den Wahlkreiskandidaten Achim Köhler (Wahlkreis Wiesloch) am Infostand in Walldorf. Unsere Themen waren vor allem die Arbeitsplätze der Bürger und wir konnten uns über reges Interesse freuen. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Alle, die uns tatkräftig unterstützen oder uns mit ihren positiven Worten in unserem Kampf für Recht und Freiheit bestärken! 

Im September 2021 die AfD zu wählen ist die einzige Möglichkeit, in diesem Land endlich grundsätzliche Veränderungen zu bewirken und diesem endlosen Regierungsversagen ein Ende zu bereiten! Das kann nur eine starke AfD!

Wer mehr über meine Arbeit als Bundestagsabgeordneter und Sprecher der Landesgruppe Baden-Württemberg erfahren möchte, dem empfehle ich wie immer meine Webseite www.marcbernhard.de, meine Facebook-Seite www.facebook.com/MarcBernhardAfD meinen YouTube-Kanal  www.youtube.com/c/MarcBernhardAfD . Kommunizieren Sie mit mir auf Telegram unter t.me/s/MarcBernhard.

Es grüßt Sie herzlich,

Ihr Marc Bernhard

Zum Newsletter

Newsletterarchiv