Wahl des Bundespräsidenten: Meine Stimme für Max Otte

Die AfD steht für die Direktwahl des Bundespräsidenten. Er sollte in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl vom Volk gewählt werden. So haben wir das auch im Bundestag mehrmals beantragt, aber wenig überraschend wehren sich die Altparteien dagegen vehement. 

Eines ist klar: Frank Walter Steinmeier ist des Amtes nicht würdig und seine Wiederwahl ein enormer Schaden für unser Land. Ein Bundespräsident, der Hass, Hetze und Diffamierung von Spaziergängern betreibt und Kritiker pauschal als „Schwurbler“ beschimpft, der hat seine Aufgabe nicht verstanden. 

Und auch sonst tritt er nicht durch überparteiliche Amtsführung in Erscheinung, sondern durch Sympathie für Linksextreme und den „Kampf gegen rechts“, oder alles was nicht ganz so links ist, wie die Altparteien-Sozis. Weitere 5 Jahre mit ihm vertiefen die Gräben und verstärken die Spaltung, statt sie zu überwinden.

Deutschland hat eine echte Alternative verdient. Eine konservative Stimme. Einen international erfahrenen Mann mit Kompetenz und Menschlichkeit. Max Otte: Christ, Demokrat und Patriot mit überparteilicher Gestaltungskraft. Viel Erfolg!

Abonnieren Sie auch meinen Telegram-Kanal: t.me/MarcBernhar