Bisher fördert die Stadt Karlsruhe mit der Karlsruher Wohnraum Förderung (KaWoF) ausschließlich die Volkswohnung, die zu 100% der Stadt gehört, also sich selbst. Welchen Sinn macht ein städtisches Förderprogramm, daß nur die Stadt fördert? Das also offensichtlich am Bedarf der Menschen vorbei agiert. Wir werden weiter den Finger in die Wunde legen und dafür arbeiten, daß dieser Unsinn bald gestoppt wird.