So darf es definitiv nicht weitergehen!

Dieses völlig haltlose und unfaire Dauerfeuer gegen Ungeimpfte, die ständigen Verordnungsorgien, die regelmäßigen Verschärfungen, Anpassungen und wiederholte Lockdowns in abgewandelter Form, verpackt mit neuen rhetorischen Taschenspielertricks, mit mal euphemistischen, mal teutonischen Begriffen aus dem politischen Marketingbaukasten und höchst aggressiven Verbalausfällen gegenüber gesunden, aber ungeimpften Mitbürgern, das alles muss endlich aufhören!

Jeder halbwegs vernunftbegabte Mensch hat doch längst erkannt, dass die Impfung nicht das Allheilmittel für alle ist. Die Impfstoffhersteller verfügen über unterschiedlich, aber stets nur bedingt und sehr befristet wirksame Corona-Impfstoffe. Einen Fremdschutz kann und wird dieser Impfstoff aller Voraussicht niemals liefern. Auf den Intensivstationen liegen immer mehr Impfdurchbrüche, in vielen Krankenhäusern sind die Geimpften längst die Mehrheit.

In einer freiheitlich-demokratischen Gesellschaft muss es doch möglich sein, dass jeder genau die Behandlung, Medikation und Prävention in Anspruch nimmt, die er nach Abwägung der vorliegenden und allgemein zugänglichen Informationen haben möchte. Eine gesamtgesellschaftliche Strategie muss sich an den völlig unterschiedlichen Voraussetzungen der jeweiligen Risikogruppen orientieren, und darf nicht per autoritärem Vorschlaghammer vollzogen werden. Und auch die massiven Kollateralschäden dürfen in der Abwägung nicht außer Acht gelassen werden.

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts ist ein Trauerspiel, die sogenannte Gewaltenteilung steht nur noch auf dem Papier. Statt den bürgerlichen Freiheiten und Grundrechten den Rücken zu stärken, bestärkt es die Machthaber in ihren Übergriffen.
Wenn das BVerfG nun eine „Inzidenz 100“ als ausreichende Rechtfertigung für eine Bundesnotbremse inklusiver Beschneidung der Grundrechte ansieht, was erwartet uns dann die kommenden Tage bei einer bundesweiten „Inzidenz“ von über 450? Deutschland wird mir immer unheimlicher; unfreiheitlicher, übergriffiger, intoleranter und autoritärer! So darf es nicht weitergehen!