Politiker müssen in Zukunft für Ihr Versagen oder ihre Entscheidungen zur Rechenschaft gezogen werden können. Politiker müssen die Verantwortung für ihr Handeln ebenso übernehmen, wie auch jede Arbeitnehmerin an der Kasse eines Lebensmitteldiscounters.

Wir brauchen eine Haftung für Politiker.

Offenbar wurden meine Forderungen bereits erhört, denn die Staatsanwaltschaft prüft im Fall der Flutkatastrophe nun den Anfangsverdacht auf fahrlässige Tötung wegen unterbliebener bzw. verspäteter Warnungen oder Evakuierungen im rheinland-pfälzischen Ahrweiler.