Am deutschen #Geld solle nicht nur die Welt genesen, so der Wunsch der linksgrünen #Gutmenschen, sondern auch das Klima.
Die deutsche #Subventionspolitik verschwendete bisher über 340 Milliarden Euro allein in Dämm-Maßnahmen an Gebäuden und verteuert damit das Wohnen und #Leben der Bürger in Deutschland drastisch. Der positive Effekt bleibt aus, so die aktuelle, aber auch wenig überraschende Erkenntnis. Dafür fehlt den Bürgern aber nun ihr bitter verdientes Geld, zusätzlich zu jenem Geld, welches die Kanzlerin regelmäßig mit großzügigen Gesten an die #Rotweinstaaten verteilt.