Und sie tun es doch!

Noch vor wenigen Monaten galt es als „Verschwörungstheorie“, doch längst hat der totalitäre Geist der Regierenden sein wahres Gesicht gezeigt: Die Gängelung, der Druck und die verbale Aggression gegen Ungeimpfte, Skeptiker und Andersdenkende wird immer unverschämter, totalitärer und repressiver.

„Unbequem“ will man es ihnen machen, „die Konsequenzen sollen sie spüren“ und vom gesellschaftlichen Leben ausgegrenzt werden. In Baden-Württemberg soll laut Stimmen aus der Landesregierung und dem Sozialministerium die 2G-Regel in Kürze umgesetzt werden: Nur noch Geimpfte und Genesene sollen in Restaurants, Fitnessstudios und andere Dienstleistungsbetriebe gehen können. Ebenso soll es „harte“ Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte geben: Nur zwei Familien sollen sich treffen können.

Jetzt schon sind mindestens 10% der Covid-Intensivpatienten in Deutschland mehrfach geimpft. Ein Blick zu den ehemals gefeierten „Impfweltmeistern“ Israel und Island zeigt, dass die Quote der Impfdurchbrüche auch bei uns unweigerlich enorm ansteigen wird. In den beiden Ländern machen die mehrfachgeimpften Patienten längst die Mehrheit (!) der instensiv behandelten Covid-Patienten aus. Wenn Geimpfte genauso Infektionsgefährdet sein können, nachweislich die gleiche Viruslast in sich tragen können eben auch zum Intensivpatienten werden können, gibt es überhaupt keine wissenschaftliche Begründung, um Ungeimpfte zu diskriminieren.

Inzwischen gibt es sogar wissenschaftliche Studien aus Israel, die nahelegen, dass Patienten ohne Impfung eine bessere Autoimmunreaktion entwickeln als mit Impfung, siehe auch „antibody dependent enhancement” (ADE).

Während Dänemark sämtliche Einschränkungen und Verbote weitestgehend aufhebt, ziehen die Regierenden in Deutschland die Daumenschrauben an, sonst müssten sie eingestehen, dass der bisherige Kurs falsch war. Also heißt die Devise: „vorwärts immer, rückwärts nimmer“. Diese Sturheit ist menschlich vielleicht nachvollziehbar, aber sie ist inhaltlich, wissenschaftlich und moralisch falsch. Sie fügt unserem Land enormen Schaden zu und es wird Zeit endlich wieder zur Vernunft zu kommen! Freiheit und Grundrechte sind nicht verhandelbar!