Der Corona Impfstoff ist jetzt da. Wer sich impfen lassen möchte soll dies gerne tun.

Allerdings wird nun auch schon seit Monaten über eine Impfpflicht diskutiert.
Offiziell sagen uns Regierungsvertreter, daß es keine Impfpflicht geben werde. Gleichzeitig wird jedoch deutlich, daß die große Gefahr besteht, daß es zu einer faktischen Impfpflicht kommt.

Die erste Fluggesellschaft hat bereits angekündigt nur noch geimpfte Passagiere befördern zu wollen. Bildungsministerin Karliczek meint: Impf-Privilegien werden sich kaum verhindern lassen.
Der Ressortleiter Politik von RTL fordert gar ausdrücklich gesellschaftliche Nachteile für Menschen, die sich nicht impfen lassen wollen, die ganze Republik solle mit dem Finger auf sie zeigen.
Wie ist Eure Meinung dazu?