Impfzwang ab 18 gescheitert! Jetzt sind die über 50-jährigen im Visier!

Vernunft und Widerstand setzen sich früher oder später durch: Die Ampel findet im Bundestag offensichtlich nicht mehr die Mehrheit für die allgemeine Impfpflicht ab 18. Deshalb wird jetzt die Gruppe 50-plus ins Visier genommen. Das kann für die Ampel nur ein Versuch sein, das Gesicht zu wahren, denn wenn es medizinisch sinnvoll wäre, hätte man das Gesetz ja von Beginn an für 50+ entworfen. 

Jeder Impfzwang, auch der ab dem 50. Lebensjahr, ist verfassungswidrig. Eine solche Regelung spielt die Bevölkerung nur wieder gegeneinander aus und spaltet weiter. Egal für welche Alters- oder Bevölkerungsgruppe: Menschen zu der Corona-Impfung zu nötigen, ist antidemokratisch, verfassungs- und menschenrechtswidrig. Deshalb muss der geplante Corona-Impfzwang schleunigst vom Tisch!

▶️https://www.facebook.com/MarcBernhardAfD/photos/a.953798941309427/5110581245631155/