Jeder, der nicht nur ARD und ZDF schaut, hat schon längst begriffen, dass hinter den Bootsmigranten eine ganze Schlepperindustrie steht, die auch aus deutschen NGOS alimentiert wird. Auch der italienische Sender „Rete 4“ hatte im vergangenen Jahr bereits darüber berichtet, dass die im Mittelmeer agierenden NGOs keine Seenotrettung betreiben, sondern in Abstimmung mit libyschen Schleusern Migranten aus Afrika nach Europa bringen. Jetzt hat die griechische Polizei 35 Mitarbeiter diverser NGOs wie Sea Watch oder Mare Liberum unter dem Vorwurf, als Schleuser und Spione agiert zu haben, festgenommen, darunter zahlreiche Deutsche. Die AfD- Fraktion im Bundestag hatte schon im Juli 2018 Strafanzeigen gegen alle sieben führenden deutsche NGOs wegen ihrer angeblichen Seenotrettung gestellt, jedoch wurde bislang kein Staatsanwalt tätig! Es ist unglaublich, dass gegen diese kriminellen Schlepperbanden, von Spenden und dem deutschen Steuerzahler finanziert, nicht endlich juristisch vorgegangen wird! #Bernhard

“Es ist ein Spionagefall, in den Nichregierungsorganisationen verwickelt sind”, wird der griechische Bürgerschutz- Vizeminister, Lefteris Oikonomou, in der Athener Zeitung “To Proto Thema” zitiert. Die betreffenden Organisationen wurden zunächst offiziell nicht namentlich genannt, aber die Überschrift stellt klar: “Schleuser und Spione “made in Germany”. Eine entsprechende Anzeige sei an die Justiz geleitet worden. Die Mitarbeiter der NGOs sollen Informationen über die Positionen der griechischen Küstenwache und Koordinaten möglicher Landungsabschnitte vor der Insel Lesbos an Schleuser in der Türkei geleitet haben. Damit muss Schluss sein! Die Staatsanwaltschaft muss auch in Deutschland endlich tätig werden!

Und was das Asylchaos hierzulande angeht: Der neue Migrationspakt aus Brüssel wird den Bürgern als Allheilmittel verkauft. Doch wenn Deutschland seine Grenzen nicht endlich konsequent kontrolliert und die Dublin-Verordnung missachtet, verfehlt das Asylsystem komplett seine Wirkung. Zudem: Die Anreize für die ungehemmte illegale Mitration, unsere großzügigen Sozialleistungen für Migranten, die keinen einzigen Cent eingezahlt haben, müssen beseitigt werden! Daher: Deutschlands Grenzen endlich konsequent kontrollieren und Probleme an ihrer Wurzel packen, sonst wird diese ungehemmte Mitration nie gestoppt werden!

https://www.n-tv.de/der_tag/Griechischer-Geheimdienst-Fluechtlings-NGOs-arbeiten-als-Spione-fuer-Schlepper-article22077637.html

https://www.welt.de/politik/deutschland/plus217045158/Migrationspolitik-Warum-der-EU-Asylplan-Deutschlands-Hauptproblem-nicht-loest.html?ticket=ST-A-1912261-BlbkDKSanV5C2u7uuITB-sso-signin-server