Gelernt ist gelernt: Mit kommunistischer Doktrin gegen die Opposition

Published by Peter Hartmann on

Mit Methoden aus dem Lehrbuch kommunistischer Doktrin wird in Deutschland jegliche ernsthafte Opposition hemmungslos unterdrückt.

Ausländische Oppositionelle werden von der Bundesregierung und ihren gefälligen Medien regelmäßig hofiert, die eigene Opposition im Land hingegen, welche die politische Vielfalt bereichert, wird wie ein Aussätzige oder Kriminelle behandelt.

Die wahren Demokratiefeinde sitzen auf der Regierungsbank, denn sie bekämpfen Bürger, die ihr elementarstes, im Grundgesetz verbrieftes Recht wahrnehmen und auf die Straße gehen um für ihre Freiheit und für ihre Rechte einzustehen.

 

Categories: Aktuelles

0 Comments

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert