In der aktuellen Print-Ausgabe der „Junge Freiheit“ lesen Sie meine Abrechnung mit den ökologisch völlig sinnlosen und ökonomisch höchst toxischen Fahrverboten.

Hunderttausende Arbeitsplätze und die Zukunftsperspektiven unserer Kinder und Familien werden von unwissenschaftlichem und blindem Regulierungswahn bedroht. Die Fakten liegen auf der Hand, der Diesel darf nicht länger als Sündenbock herhalten. Die Fahrverbote müssen unverzüglich aufgehoben werden!