Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiter,

zum Abschluss der #Sommer-Kampagne des Landesvorstands #Baden-Württemberg unter dem Motto „Wohlstand und Arbeitsplätze sichern – Neue Perspektiven für unser Land“ möchte ich mich bei Ihnen auf diesem Wege ganz herzlich für die zahlreiche Teilnahme und Ihre Unterstützung bedanken. Wir hatten das Ziel, gemeinsam mit Ihnen ein starkes und flächendeckendes Zeichen der Entschlossenheit gegen die #Deutschlandabschaffer zu setzen, und das ist uns gelungen. Daher vielen herzlichen Dank! 

„Wenn es anderen erlaubt ist, so doch nicht dir“, so hieß es schon in der Erziehungs-Komödie „Adelphoe“ des Dichters Terenz (160 v. Chr.). Die Reaktionen von Politik und Mainstream-Medien auf die unterschiedlichen Großdemonstrationen in den vergangenen Wochen lassen klar erkennen, dass hier wieder politisch opportun mit zweierlei Maß gemessen wird. Diese Woche konnten wir wieder mitverfolgen, wie der rot-rot-grüne Senat in Berlin unter fadenscheinigen wie politisch durchschaubaren Begründungen versucht hat, die regierungskritischen #Corona-Demonstrationen am Wochenende zu verbieten. Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) will so den Bürgern dieses Landes ihr im Art. 8 GG verbrieftes Recht auf #Versammlungsfreiheit entziehen, da ihm und den Altparteien offenbar die vielen kritischen Stimmen missfallen. 

Dieses Vorgehen erinnert an das Gebaren eines Regimes und ist eine Gefahr für unsere Demokratie. Daher sage ich: Jetzt erst recht! Wir werden für unsere #Grundrechte kämpfen, daher auf nach Berlin zur Demo, um gemeinsam für unsere Demokratie, Freiheit und Sicherheit in unserem Land einzutreten! 

Wer mehr über meine Arbeit als Bundestagsabgeordneter und Sprecher der Landesgruppe Baden-Württemberg erfahren möchte, dem empfehle ich wie immer meine Webseite www.marcbernhard.de, meine Facebook-Seite www.facebook.com/MarcBernhardAfD meinen YouTube-Kanal  www.youtube.com/c/MarcBernhardAfD . Kommunizieren Sie mit mir auf Telegram unter t.me/s/MarcBernhard.

Ich wünsche Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund, und ich freue mich darauf, Sie in Berlin bei der Demo zu sehen!

Es grüßt Sie herzlich

Ihr Marc Bernhard

Zum Newsletter

Newsletterarchiv