Dunkle Zeiten mit grünen Kobolden – „Klimaschutz müsse ins Kanzleramt“, fordert der Mann, der die teuerste „Kugel Eis“, das erneuerbare Energieengesetz, berühmt machte.

Was sogenannte „grüne Politik“ bedeutet, das lässt sich an den Ergebnissen der von den Grünen getriebenen Kanzlerin ablesen: Massiver Stellenabbau, drastischer Wohlstandsverlust und immer mehr Unternehmen, die ihre Produktion verlagern und Deutschland den Rücken kehren.

500 Milliarden Euro wurden den Deutschen allein für die nutzlosen Dämmmaßnahmen aus der Tasche gezogen. Zusätzlich werden sie mit den höchsten Strompreisen weltweit belastet und seit Anfang des Jahres auch noch mit der „Steuer auf das Leben“ – der CO2-Steuer.

Es muss endlich Schluss sein mit dem Klimasozialismus und der Steuerabzocke unter falschem moralischem Deckmantel! Nicht die Staatswirtschaft, sondern die hart arbeitenden, produzierenden und dienstleistenden Mitbürger sind der Motor unseres Landes.