Aktuelles

11 Dez
0

Umweltministerium muss „Deutscher Umwelthilfe“ Unterstützung entziehen

Meine Meinung zur Ankündigung des Ministeriums von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD), die finanzielle Förderung der „Deutschen Umwelthilfe“ nicht einzustellen: „Die Verweigerungshaltung von Bundesumweltministerin Svenja Schulze ist unverantwortlich. Der ,Deutschen Umwelthilfe‘ muss das Handwerk gelegt werden. Denn das strategische Ziel der ...

Weiter
10 Dez
0

Politische Bildungsreise nach Berlin vom 04. – 07. Dezember 2018

Zum Ende der Fahrt waren sich alle Teilnehmer einig, daß sich die Fahrt nach Berlin in jeder Beziehung gelohnt hatte. Ein besonderer Dank geht sowohl an unseren Busfahrer, den wir nur wärmstens weiterempfehlen können, als auch an Frau Ahrens, die ...

Weiter
06 Dez
0

„Deutscher Umwelthilfe“ das Handwerk legen

Die sogenannte „Deutsche Umwelthilfe“ überzieht Städte und Gemeinden mit Fahrverbots-Klagen, finanziert von der Bundesregierung und vor allem durch ausländische Industriekonzerne, wie Toyota. Und das strategische Ziel ist klar: Die Zerstörung der deutschen Automobilindustrie und Millionen von Arbeitsplätzen.“, kritisiert der Bundestagsabgeordnete ...

Weiter
03 Dez
0

Warum wirbt die Regierung nicht für den Migrationspakt?

Warum wirbt die Regierung nicht für den Migrationspakt? Interview mit mir am 16.11.2018 anlässlich der Nominierungsversammlung für die Europawahl in Magdeburg. Schon seit zwei Jahre verhandelt die Bundesregierung unter Ausschluss der Öffentlichkeit über den UN-Migrationspakt. Den Menschen wird auf einmal ...

Weiter
03 Dez
0

Deutschland im Umbruch mit Erika Steinbach

Weiter
30 Nov
0

Wo bleibt ihre versprochene Gesetzesänderung, Frau Merkel?

Bundestagsabgeordneter Marc Bernhard (AfD) legt im Bundestag dar: „Wenn selbst ein Adventskranz den aktuellen Stickstoffdioxid-Grenzwert überschreitet, dann ist nicht der Adventskranz das Problem, sondern der Grenzwert. In Hamburg sind die Stickstoffdioxid-Werte seit dem Fahrverbot Anfang Juni sogar gestiegen! Wo bleiben ...

Weiter
29 Nov
0

Werde Teil meines Teams!

  Das Büro des Bundestagsabgeordneten Marc Bernhard sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen   Redakteur/Texter (m/w)   Beginn: ab sofort Ort: Berlin Ihre Aufgaben: Als Redakteur/Texter im Abgeordnetenbüro erwartet Sie eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit. Sie unterstützen mich als Bundestagsabgeordneten bei der ...

Weiter
26 Nov
0

Grunderwerbssteuer runter, Grundsteuer weg!

„Die Deutschen sind die Ärmsten in Europa. Der Deutsche zahlt und zahlt also für alles und jeden aber für ihn selbst reicht es oft nicht fürs Eigenheim. Das Wohneigentum muss endlich auch in Deutschland Europäisches Niveau erreichen. Dafür muss die ...

Weiter
21 Nov
0

Grenzöffnung verschärft Wohnungsnot

„Solange die Regierung unsere Grenzen nicht wirksam schützt wird sich die Wohnungsnot weiter verschärfen. Die Wohnungsnot entsteht nämlich fast ausschließlich durch direkte Zuwanderung aus dem Ausland. Berlin betreibt bei der Wohngeldbemessung sogar Inländerdiskriminierung.“ kritisiert der Bundestagsabgeordnete Marc Bernhard (AfD). Bernhard, ...

Weiter
21 Nov
0

Keine Lösung für Wohnungsnot ohne Stopp der Zuwanderung

Bundestagsabgeordneter Marc Bernhard (AfD) kritisiert: „Der Bau neuer Wohnungen braucht Zeit und vor allem Flächen, die es in vielen Ballungszentren gar nicht mehr gibt. Plötzliche planlose politische Entscheidungen wirken sich da umso gravierender aus. Solange die Regierung unsere Grenzen nicht ...

Weiter