Die im Kern totalitären Tendenzen der „Neuen Normalität“ sind unübersehbar: Die Rhein-Neckar-Verkehrsgesellschaft (rnv) veröffentlichte kürzlich auf ihrer Facebook-Präsenz im pfälzischen Dialekt (mit Untertiteln) Folgendes: „Das ist unser “Ernst” und der sagt: *Wenischer Babble macht auch wenischer dicki Luft, mähnt ach moi Fraa. (für Zugereiste) Weniger schwätzen macht auch weniger ansteckende Luft, sagt sogar meine Frau.“ Das Unternehmen möchte also, dass die Fahrgäste, in den Bussen und Bahnen möglichst schweigen, denn dies könne wirksam virenbehaftete Aerosole verhindern, die ansonsten frei in der Luft umherfliegen würden. Ebenso das Telefonieren in den öffentlichen Verkehrsmitteln sei zu unterbinden. Derart drastische Einschränkungen unserer Sprachkultur wären ein weiterer Schritt in Richtung illiberaler Hygienestaat! #Bernhard

Auch der Verband deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) hätte kein Problem mit einer derartigen „Schweigepflicht“. Im Gegenteil: „Das würden wir sehr stark unterstützen“, so Verbandspräsident Ingo Wortmann. 

Auf Mallorca sorgte eine derartige Regelung bereits starke Proteste bei den Spaniern. Verständlicherweise! Auch die rnv erntete massive Kritik von Bürgerseite. Überhaupt stellt sich die Frage: Wer soll das kontrollieren? Und was soll der Unsinn? Wer kann denn mit einer medizinischen OP-Maske oder FFP2-Maske vor dem Mund, die jetzt im öffentlichen Nahverkehr Pflicht sind, sich noch normal unterhalten? Es gibt immer neue absurde Vorschläge und unverhältnismäßige Maßnahmen der Regierung, die nicht mehr zu rechtfertigen sind, aber die Grundrechte und unsere Art zu leben immer mehr einschränken! Und damit muss endlich Schluss sein!

Es braucht einen grundsätzlichen Strategiewechsel, um aus der völlig unverhältnismäßigen und unser Land ruinierenden Lockdown-Orgie der Merkel-Regierung herauszukommen. Die Corona-Politik atmet undemokratischen Ungeist! Besonders gefährdete Bevölkerungsgruppen sind endlich gezielt zu schützen und für alle Impfwilligen muss endlich ausreichend Impfstoff bereitgestellt werden! Denn die drastischen Eingriffe in Wirtschaftsleben, Grundrechte und den Alltag der Bürger zerstören unsere Volkswirtschaft und gefährden unseren Rechtsstaat! Wir als AfD werden das nicht zulassen!

https://de-de.facebook.com/RNVGmbH

https://www.rnz.de/nachrichten/metropolregion_artikel,-rhein-neckar-rnv-raet-bus-und-bahn-fahrgaesten-zum-schweigen-_arid,612724.html