Wann geht endlich ein Ruck durch dieses Land?!
Wieder einmal wurde ein junges 17jähriges Mädchen mitten aus dem Leben gerissen, was für ein unfassbarer Schmerz für die Angehörigen und ihre Freunde.
Tatverdächtiger ist ein 35-jähriger Syrer, der gegenwärtig in Untersuchungshaft sitzt.
Es ist unfassbar, wie unser Land seine innere Sicherheit aufgegeben hat und sich bezüglich Ursachen und Verursacher weiterhin vor der bitteren Wahrheit drückt.
Dabei waren im vergangenen Jahr 37,5 Prozent aller verdächtigen Gewalttäter Ausländer, 12,2 Prozent hiervon waren Syrer.
Wer es wagt, die Probleme anzusprechen und wer auf der Hand liegende Lösungen aufzeigt, der wird stigmatisiert, von Regierung und Medien massiv bekämpft und unter Beobachtung des Verfassungsschutzes gestellt.
Wann geht endlich ein Ruck durch dieses Land, wann wachen die Bürger endlich auf aus ihrer linksgrünen Traumwelt?!