Tragödie am Wohnungsmarkt
Deutschland ist nicht ohne Grund Schlusslicht in Europa, was die enorm niedrige Wohneigentumsquote betrifft. Die Deutsche Bundesbank stellt klar fest, dass genau die Wohnungspolitik der Regierung dafür verantwortlich ist, dass unsere Wohneigentumsquote mit 45% die niedrigste in Europa ist, während der europäische Durchschnitt bei deutlich über 70% liegt.
Die CDU jahrzehntelang dabei mitgewirkt, die Grunderwerbsteuer immer weiter in die Höhe zu treiben und simuliert nun den Retter für bezahlbaren Wohnraum. Was für eine schamlose Scheinheiligkeit!
▶️In 16 Jahren Merkel sind die Kosten des Wohnens durch unzählige komplizierte Bauvorschriften und energetische Vorgaben explodiert. Teure Heizungsanlagen, extreme Wärmeschutz¬verglasungen, zweifelhafte Dämmvorschriften, die einen regelrechten Dämm-Wahn ausgelöst haben.
Über 500 Milliarden Euro Styropor wurden auf deutsche Häuser geklebt ohne, dass es laut dem Deutschen Wirtschaftsinstitut irgendeinen Nutzen gehabt hätte.
⚠️Was es jetzt dringend braucht:
❌Abschaffung der Grundsteuer❗
❌Generelle Absenkung der Grunderwerbsteuer auf 3,5% ❗
❌Komplette Grunderwerbsteuerbefreiung für die ersten selbstgenutzten vier Wände❗
❌Kostentreibende Bauvorschriften eliminieren