Laut den Schlagzeilen in der heutigen Berichterstattung diverser Medien wünschen sich Führungskräfte der deutschen Wirtschaft ausgerechnet Frau Baerbock von den grünen Ökosozialisten als nächste Kanzlerin. Abermals ein hervorragendes Beispiel für das rot-grün eingefärbte Framing bundesrepublikanischer Medien:

Aus der Umfrage, das die “Wirtschaftswoche” in Auftrag gegeben hat, geht hervor, dass bei einer Direktwahl des Kanzlers etwa 74% der Führungskräfte nicht für Frau Barbock votieren würden.

Wie dies zu den Schlagzeilen passt, wissen wohl nur Frau Baerbocks Kobolde.

Quelle: https://www.n-tv.de/wirtschaft/Fuehrungskraefte-wollen-Baerbock-als-Kanzlerin-article22506792.html