Der Sozialismus darf keine Chance mehr bekommen!

Freiheit, Wohlstand und Rechtsstaatlichkeit sind keine Selbstverständlichkeit, sondern müssen wachsam und beständig vor den Übergriffen autoritärer, sozialistischer Machthaber verteidigt werden. 

Heute vor 69 Jahren, am 17.06.1953, gingen überall in den damaligen DDR Menschen auf die Straßen, um gegen Enteignung, Bevormundung, himmelschreiendes Unrecht und Unterdrückung zu demonstrieren.  

Auch heute beschimpft man von staatlicher und politischer Seite wieder ähnlich wie damals freiheitsstrebende Menschen, man grenzt sie gesellschaftlich aus und erklärt sie zu Staatsfeinden. In Orwellscher Manier werden Demonstranten für Freiheit und Rechtsstaatlichkeit als „Feinde der Freiheit“ umetikettiert.  

Nie wieder Parteienherrschaft, nie wieder Sozialismus!

Wehret den Anfängen und gedenket den vielen leidenden und verstorbenen Opfern des sozialistischen Unrechts!

https://www.facebook.com/MarcBernhardAfD/photos/a.953798941309427/5324726637549947/