*|MC:SUBJECT|*
View this email in your browser

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiter,

Angst geht um in diesem Land und in den Werkshallen der deutschen Schlüsselindustrie, der Automobilindustrie und den Zulieferbetrieben. Angst vor weiterem Stellenabbau. Denn kaum ein Tag vergeht, an dem uns nicht eine Meldung über die negativen Auswirkungen der Klimahysterie erreicht. Mit dieser unverantwortlichen Politik der Bundesregierung werden der Wohlstand dieses Landes und die Zukunft unserer Kinder zerstört. Die Autoindustrie ist der neue Antichrist der Klimasekte: Hören Sie dazu meine Rede im Bundestag. 

Selbst das eigene Beratungsgremium der Bundesregierung bestätigt, dass der Umbau auf Elektroantriebe in Deutschland bis 2030 mehr als 400.000 Jobs alleine in der Automobilindustrie gefährden könnte! E-Mobilität vernichtet Arbeitsplätze! Wir sollten dem Beispiel Chinas folgen und den sofortigen Ausstieg aus der erzwungenen Mobilitätswende vollziehen!  

Deutschland ist derzeit im Kern damit beschäftigt, Probleme zu lösen, die durch die fatalen Weichenstellungen der Bundesregierung erst gar nicht entstanden wären:  Wirtschaftliche Unsicherheit, Arbeitsplatzvernichtung, Steuererhöhungen zeugen von den ideologischen Irrwegen ins ökonomische Abseits

Dank grüner Klimahysterie und entgegen jedem gesunden Menschenverstand baut die Regierung die Energieerzeugung in den kommenden Jahren so radikal um, dass Deutschland als erstes Land der Welt bis 2038 aus der Atomkraft und der Kohleverstromung aussteigt. Doch wer nicht will, dass in Deutschland die Lichter ausgehen, der kommt an Kernkraft nicht vorbei: Kernkraft ist nach wie vor die umweltfreundlichste Energieform, die auch bei Dunkelflaute immer zur Verfügung steht. „Wir bekommen das hin“, ist Finanzminister Olaf Scholz überzeugt. Das klingt ein bisschen wie Mama Merkels „Wir schaffen das“…

Wir wissen ganz genau, dass wir auch diesen Größenwahnsinn weder schaffen können, noch wollen und deshalb kämpfe ich täglich dafür, dass dieser Irrsinn bald ein Ende hat.

Wer mehr über meine Arbeit als Bundestagsabgeordneter und Sprecher der Landesgruppe Baden-Württemberg erfahren möchte, dem empfehle ich wie immer meine Webseite www.marcbernhard.de, meine Facebook-Seite www.facebook.com/MarcBernhardAfD meinen YouTube-Kanal  www.youtube.com/c/MarcBernhardAfD . Kommunizieren Sie mit mir auf Telegram unter t.me/s/MarcBernhard.

Es grüßt Sie herzlich

Ihr Marc Bernhard

Die Angst geht um in den Werkshallen!

In meiner aktuellsten Bundestagsrede sprach ich über die Angst, Wut und Verzweiflung unter den Arbeitern der Autozulieferbetriebe, die aufgrund der Klimahysterie um ihren Arbeitsplatz bangen müssen. Die Interessen der Arbeiter, also derjenigen, die diese Gesellschaft am Laufen halten, werden von der jetzigen Regierung völlig vernachlässigt

Zur Webseite

Arbeitsplatz-Vernichter E-Mobilität! Klimahysterie gefährdet unseren Wohlstand

Kaum ein Tag vergeht, an dem uns nicht eine Meldung über die negativen Auswirkungen der Klimahysterie erreicht. Selbst das eigene Beratungsgremium der Bundesregierung bestätigt, dass der Umbau auf Elektroantriebe in Deutschland bis 2030 mehr als 400.000 Jobs alleine in der Automobilindustrie gefährden könnte! 

Zur Webseite

Verbote, Gängelung und Abzocke.

Das ist die Kernkompetenz der Bundesregierung und ihrem Altparteienkartell! Gewählt wurden sie, um das Leben der Bürger zu verbessern, unseren Wohlstand zu mehren und unseren Kindern gute Zukunftsperspektiven zu ermöglichen. Stattdessen kommen täglich Steuererhöhungen, Fahrverbote, und Eingriffe in die persönliche Freiheit auf die Tagesordnung des Berliner Tollhauses. Kaum eine Regierung presst seinen Bürgern so viel Steuern ab wie in Deutschland, kaum ein Land verrennt sich so dermaßen in größenwahnsinnigen Klima- und Weltenrettungsphantasien wie Deutschland. Es wird allerhöchste Zeit die Prioritäten in diesem Land wieder richtig zu ordnen und die desaströse Abrisspolitik zu beenden!

Zur Webseite

Wir brauchen den Ausstieg vom Atom- und Kohleausstieg!

Wer nicht will, dass in Deutschland die Lichter ausgehen, der kommt an Kernkraft nicht vorbei: denn Kernkraft ist nach wie vor die umweltfreundlichste Energieform, die auch bei Dunkelflaute immer zur Verfügung steht. „Flatterstrom“ bzw. „Zappelstrom“ aus Windkraft und Solaranlagen hingegen ist extrem unzuverlässig - und damit ist nur bedingt planbar.

Zur Webseite
VIII. Berlinfahrt in den Deutschen Bundestag

Die vom Bundespresse- und Informationsamt (BPA) organisierten viertägigen Bildungsreisen bieten politisch interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, auf Einladung eines Abgeordneten nach Berlin zu fahren. Sie können mehr über die Arbeit eines Bundestagsabgeordneten und die Arbeitsweise und Zusammensetzung des Bundestages erfahren. Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es daher neue Termine in diesem Jahr, und ich freue auf Ihre Anmeldungen!

Bitte melden sie sich jetzt noch zum nächsten Termin vom 16.03. bis 19.03.2020 an.
Anmeldung


Wie Sie sehen, gibt es sowohl in Berlin als auch hier in unserer Region für mich, Ihren AfD-Bundestagsabgeordneten, mehr als genug zu tun! Bitte unterstützen Sie mich auch weiterhin mit Ihren Fragen und Hinweisen bei meiner politischen Arbeit!

Gemeinsam werden wir die Merkel-Regierung zu Fall bringen!


RA Marc A. Bernhard, MBA
Mitglied des Bundestages
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: +49 30 227-72135
Fax: +49 30 227-70135
marc.bernhard@bundestag.de

www.MarcBernhard.de 
https://www.facebook.com/MarcBernhardAfD

 

Email
Email
Webseite
Webseite
Twitter
Twitter
Facebook
Facebook
Instagram
Instagram
Telegram
Telegram
Copyright © *|CURRENT_YEAR|* *|LIST:COMPANY|*,

Alle Rechte vorbehalten.
*|IFNOT:ARCHIVE_PAGE|* *|LIST:DESCRIPTION|*

Unsere Adresse:
*|HTML:LIST_ADDRESS_HTML|* *|END:IF|*

Sie möchten Änderungen vornehmen?
Hier können Sie Ihre Einstellungen ändern oder sich aus der Liste austragen.

*|IF:REWARDS|* *|HTML:REWARDS|* *|END:IF|*