Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,
in den letzten vier Jahren habe ich im Bundestag für den Erhalt unserer Arbeitsplätze, gegen die destruktive Klimahysterie und für gerechte und nachhaltige Zukunftsperspektiven für unsere Kinder gekämpft.

Als Sprecher der Landesgruppe Baden-Württemberg der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag ist es mir ein Herzensanliegen die besonderen Interessen von uns Baden-Württembergern im Bundestag zu vertreten und für den Erhalt unseres Wohlstandsmotors zu kämpfen. Wenn Baden-Württemberg seine Wertschöpfung verliert, dann haben auch die Klimasozialisten in Berlin kaum noch was zu verteilen.

Aus meiner langjährigen Arbeit als Geschäftsführer in mittelständischen Unternehmen, weiß ich wie Wertschöpfung und die Schaffung von Arbeitsplätzen funktioniert, aber auch was sie gefährdet. Ich möchte, dass wir die Autos und Motoren der Zukunft auch in Deutschland bauen, und nicht in England oder China. Dass der Mittelstand Arbeitsplätze schaffen kann, statt seine Produktion ins Ausland verlagern zu müssen und dass in unserem Land endlich wieder Aufbruchsstimmung herrscht.
Schaden von unserem Volk abwenden, die Interessen Deutschlands wahren und endlich wieder Politik für freie Bürger machen. Das ist meine Vorstellung von Normalität, das ist wofür ich mich als Vater zweier Kinder einsetze.

Sein oder nicht sein – es liegt letztlich an uns! Ich werde nicht lockerlassen und gemeinsam mit Ihnen und unserer Fraktion im Bundestag weiterhin für eine lebenswerte Zukunft in unserem Land kämpfen!

Wir sind die einzige Partei, die Willens und fähig ist unser Land aus dieser misslichen, antidemokratischen und zukunftsgefährdenden Lage zu befreien. Lasst uns nun gemeinsam dafür sorgen, dass endlich ein Ruck durch dieses Land geht!

Dafür, liebe Freunde, bitte ich Sie um Ihre Unterstützung für die Landesliste!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Marc Bernhard